Jugendfeuerwehr

In der Jugendfeuerwehr wird Kindern und Jugendlichen auf spielerische Art und Weise die Feuerwehr nähergebracht. Im Sommer finden die praktischen Übungen statt. Es werden „Löschangriffe", "Menschenrettungen" und die ein oder andere Wasserschlacht durchgeführt. Sobald das Wetter schlechter wird, beginnt bei uns der theoretische Teil der Ausbildung. Sie umfasst umfangreiches Wissen zum Thema Feuerwehr. Hierunter fallen Fahrzeug- und Gerätekunde, Feuerwehrdienstvorschriften, Funkausbildung etc. Dies mag sich jetzt vielleicht recht trocken anhören, ist es aber nicht! Zum Ausgleich stehen besondere Aktionen wie Zeltlager, Ballspiele, Brettspiele, Fahrten ins Schwimmbad und Eisstadion usw. auf dem Dienstplan. Bei der Jugendfeuerwehr in Oberau ist die Ausbildung immer mit Spiel und Spaß verbunden.
Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Dienstag um 18:30 Uhr am Feuerwehrhaus Oberau. Falls du das Alter von 10 Jahren erreicht hast, würden wir uns freuen, dich in einer unserer Übungen begrüßen zu dürfen. Selbstverständlich kannst du auch deine Freunde mitbringen. Die Jugendwarte René Hacker und Stefan Frank beantworten gerne alle deine Fragen rund um die Jugendfeuerwehr.

Jugendfeuerwehr